10. Kein Entkommen

Als er aufwachte, lag er unter dem Tisch in Fredbear´s Pizzeria. „Er ist ohne dich gegangen.“, hörte er Golden Freddy, „Er weiß, dass du es hier hasst. Du bist nah am Ausgang. Wenn du rennst, kannst du es schaffen. Beeil dich, renn zum Ausgang.“ John krabbelte unter dem Tisch hervor und ging in Richtung Ausgang. Plötzlich tauchte James in einem Fredbear-Kostüm auf und blockierte den Ausgang. „Es ist zu spät! Schnell, finde einen anderen Weg und jemanden, der dir helfen kann. Du weißt was passieren wird, wenn er dich fängt.“, rief Golden Freddy. John drehte sich um und rannte zum Hinterausgang, doch der Ausgang ist neben der Bühne. „Du kannst Hilfe finden, wenn du an ihnen vorbei kommst. Du musst stark sein.“, sagte Golden Freddy. Da tauchte James wieder im Fredbear-Kostüm auf. John versteckte sich weinend unter einem anderen Tisch. „Morgen ist auch noch ein Tag.“, tröstete Golden Freddy ihn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.